Galerie
Napoléon
- Paris - Sammlung der Druckgrafik & Zeichnungen

Antikes Rom - Kapitol - Tod von Virginia - Tochter des Römischen Konsuls Aulus Virginius
Original stahlstich nach G. Guillon Lethière, gestochen von Manceau. 1838

183819. Jahrhundert
  • Datum : 1838
  • Jahrhundert : 19. Jht
  • Zeit : Ludwig Philipp Ier
  • Technik : Stahlstich
  • Material : Dickes papier
  • Blattmaß : 16.4 x 26.2 cm
  • Bildmaß : 9.7 x 16.5 cm
  • Inventar-Nr. : FR-06773
36€
(Rahmen nicht enthalten)
  • Echtheitszertifikat
  • Passepartout enthalten
  • Kostenlose Lieferung
  • Versand innerhalb von 24 Stunden
  • Online verfolgen

Titel

Antikes Rom - Kapitol - Tod von Virginia - Tochter des Römischen Konsuls Aulus Virginius

Beschreibung

Original stahlstich nach G. Guillon Lethière, gestochen von Manceau. 1838

Die Galerie Napoléon bietet Ihnen diesen 184 Jahren (im Jahre 1838 gedruckt) alten stahlstich an.

Wie für alle Werke unserer Sammlungen wird dieser stahlstich Antikes Rom - Kapitol - Tod von Virginia - Tochter des Römischen Konsuls Aulus Virginius aus dem Jahr 1838 überall in die Welt, innerhalb von 24 Uhr in einer sichereren Verpackung gesendet, begleitet von seinem Echtheitszertifikat, das den Namen der Künstler (Zeichner, Graveur, Lithograph), die benutzte Drucktechnik (Stahlstich) und sein Herstellungsdatum (1838) garantiert.

Um eine perfekte langfristige Erhaltung zu garantieren wird dieser Stich einrahmfertig, in einem Farbpassepartout (Säurefrei pH-neutral) auf einem cremeweißen Holzkartongrund (Säurefrei pH-neutral) versandt.

Dieser stahlstich wird in die folgenden Kategorien eingeteilt :

Unsere Garantie

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und einem Antiquitätenkatalog von mehr als 40.000 alten Stichen, zeichnungen und historische Dokumenten, die aus dem XIV. bis zum XIX. Jahrhundert stammen, ist die Galerie Napoléon, Pariser Antiquitätenhändler, eine der weltweiten Referenzen bei Radierungen, alten Stichen und antiken Grafiken.

Zusätzlich zu mehreren Tausend Liebhabern von Stichen in Frankreich und der Welt, kann die Galerie Napoléon zu seinen Kunden zählen: nationale Archive, Museen, historische Monumente sowie angesehene Innenarchitekturbüros. Alle von dem außergewöhnlichen Umfang ihres Katalogs sowie durch die Qualität und die Geschwindigkeit ihres Dienstes angezogen.

Dies erlaubt uns, jedem unserer Kunden die Echtheit der Antiquitäten unseres Kataloges sowie den Versand der Bestellungen innerhalb von 24 Stunden zu garantieren.

Sicherer Versand

Die Bestellungen werden überall in die Welt innerhalb von 24 Stunden in einer sicheren Verpackung versandt.

Der Versand bei Galerie Napoléon ist ab 50EUR Bestellwert kostenlos für Frankreich, ab 70EUR Bestellwert kostenlos in die gesamte Europäische Union und ab 90EUR Bestellwert kostenlos für den Rest der Welt.

Für Bestellungen, die niedriger sind als diese Beträge, liegen die Versandkosten bei 8EUR für Frankreich, 12EUR in die gesamte Europäische Union und 17EUR für den Rest der Welt.

Sichere Zahlung

  • Kreditkarte durch Paybox (Verifone), europäischer leader bei online-Zahlungen (CB, Visa, Eurocard/Mastercard)
  • PayPal (American Express,..)
  • Europäische Überweisung SEPA (IBAN/BIC/SWIFT)
  • Französischer Bankscheck (Französische Banken)
  • Zahlung bei Fälligkeit (Reserviert für Einrichtungen der öffentlichen Buchhaltung: Museen, Universitäten, Rathäuser, Ministerien ...)

Verwandte Kunstwerke

Galerie Napoléon

Mord

Historisches Dokument - Französischen Revolution - 1793 - Charlotte Corday Ermordet Jean-Paul Marat in seiner Badewanne | Original handgeschriebenes dokument aus dem Büro der Hypotheken von Paris datiert vom 11. Juli 1793 und eine original stahlstich gezeichnet von Raffet, gestochen von Mme Fournier

Historisches Dokument - Französischen Revolution - 1793 - Charlotte Corday Ermordet Jean-Paul Marat in seiner Badewanne

Original handgeschriebenes dokument aus dem Büro der Hypotheken von Paris datiert vom 11. Juli 1793 und eine original stahlstich gezeichnet von Raffet, gestochen von Mme Fournier
Mord von Ludwig, Herzog von Orléans in den Straßen von Paris (23. November 1407) | Original stahlstich gezeichnet von Tellier, gestochen von J. Thompson. 1826

Mord von Ludwig, Herzog von Orléans in den Straßen von Paris (23. November 1407)

Original stahlstich gezeichnet von Tellier, gestochen von J. Thompson. 1826
Mord in den Straßen von Paris | Holzstich gezeichnet von L. Dumont, gestochen von Castel. 1881

Mord in den Straßen von Paris

Holzstich gezeichnet von L. Dumont, gestochen von Castel. 1881
Antikes Rom - Römische König Servius Tullius Ermordet durch seine Tochter Tullia | Original stahlstich gezeichnet von Rouargue, gestochen von Préval. 1838

Antikes Rom - Römische König Servius Tullius Ermordet durch seine Tochter Tullia

Original stahlstich gezeichnet von Rouargue, gestochen von Préval. 1838

Ermordung

Französischen Revolution - Ermordung von Marat durch Charlotte Corday (13 Juli 1793) | Original stahlstich gezeichnet von Raffet, gestochen von Frilley. Chine collé. 1834

Französischen Revolution - Ermordung von Marat durch Charlotte Corday (13 Juli 1793)

Original stahlstich gezeichnet von Raffet, gestochen von Frilley. Chine collé. 1834
Mord - Ermordung von Umberto I von Italien in Monza (Palestra) | Original typogravure von Le Monde Illustré gezeichnet von Gérardin. 1900

Mord - Ermordung von Umberto I von Italien in Monza (Palestra)

Original typogravure von Le Monde Illustré gezeichnet von Gérardin. 1900
Ermordung von Heinrich von Guise (1519-1563) | Original stahlstich gezeichnet von Henry Emy, gestochen von E. Monnin. 1850

Ermordung von Heinrich von Guise (1519-1563)

Original stahlstich gezeichnet von Henry Emy, gestochen von E. Monnin. 1850
Ermordung von Johann Ohnefurcht (10. September 1419) | Original stahlstich gezeichnet von Tony Johannot, gestochen von Thompson. 1845

Ermordung von Johann Ohnefurcht (10. September 1419)

Original stahlstich gezeichnet von Tony Johannot, gestochen von Thompson. 1845
Koalitionskriege - Koalitionskriege - Ermordung von General Duphot (1797) | Original stahlstich gezeichnet von Martinet, gestochen von Couché. 1835

Koalitionskriege - Koalitionskriege - Ermordung von General Duphot (1797)

Original stahlstich gezeichnet von Martinet, gestochen von Couché. 1835